StartseitePortalFAQSuchen...AnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Biografie, Filmographie und Discographie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mr. Halliwell
Erschaffer des Universums
Erschaffer des Universums


Anzahl der Beiträge : 425
Alter : 22
Anmeldedatum : 06.12.07

BeitragThema: Biografie, Filmographie und Discographie   So Sep 13, 2009 6:59 pm

Alyssa Jayn Milano Biografie

Alyssa Jayne Milano wurde am 19. Dezember 1972 in Brooklyn, New York, USA geboren. Alyssa Milano verdankt ihrer Babysitterin ihr erstes Engagement. Die nämlich, eine Berufs-Tänzerin, nahm die Siebenjährige mit zu einem Casting. Dort jedoch ergatterte nicht die Babysitterin eine Rolle, sondern Alyssa, die ohne Anstrengung 1.500 Aspirantinnen ausstach. Im Alter von 7 Jahren sah die kleine New Yorkerin mit ihren Eltern das Broadway-Musical “Annie”. Damals sprach sie den selbstbewussten Kommentar: “Das kann ich auch!” Das tat sie dann auch.

Sie spielte 1 Jahr lang diese Rolle während einer USA-Tournee und kehrte dann zum Broadway zurück, um in der ersten amerikanischen, musikalischen Adaption von “Jane Eyre” am “Theatre Opera Music Institute” mitzuwirken. Am “New York Ensemble Theatre” trat sie in “All Night long” und im “Manhattan Theatre Club” in “Warning Signals” auf. Dann ergatterte sie erste Rollen in TV-Produktionen und Werbespots. Sie wuchs praktisch vor den Augen des amerikanischen Fernseh-publikums auf. In der jahrelang laufenden ABC-Sitcom “Wer ist hier der Boss?”, spielte sie die “Samantha Micelle, Tochter von Tony Danza. Während dieser 8 Jahre, warf sie ihr Teenageimage ab und baute ihre schauspielerische Leistung beim Fernsehen und im Film aus.

1983 schliesslich gelang der damals Zehn-jährigen der Durchbruch. Sie spielte die Samantha in 'Wer ist hier der Boss?'. Ein Dauerbrenner in den USA. Bis heute hat Alyssa Milano in zahlreichen - nicht unbedingt nennenswerten - Filmen mitgewirkt, darunter 'Straßenkinder' (1994), 'Teenage Lolita - Verlockende Unschuld' (1993) und 'Poison Ivy II - Jung und verführerisch' (1995). Sie spielte ausserdem in dem Dauerbrenner "Melrose Place" mit und war eine der drei übersinnlich begabten Schwestern in der Serie "Charmed - Zauberhafte Schwestern".


Alyssa Milano Filmographie

1985: Girls Wanna Have Fun (Old Enough) als Diane
1985: Das Phantom Kommando (Commando) als Jenny Matrix
1986: Das Gespenst von Canterville (The Canterville Ghost) als Jennifer Canterville
1988: Crash Course als Vanessa Crawford
1988: Dance 'Til Dawn als Shelley Sheridan
1989: Cannonball Fieber – Auf dem Highway geht's erst richtig los (Speed Zone!) als Lurleen
1992: Immer Ärger mit Robbie (Little Sister) als Diana
1992: Straßenkinder (Where the Day Takes You) als Kimmy
1993: The Webbers als Fan
1993: Hit Back – Die Fährte des Mörders (Conflict of Interest) als Eve
1993: Teenage Lolita – Verlockende Unschuld (Casualties of Love: The Long Island Lolita Story) als Amy Fisher
1993: Candles in the Dark als Sylvia Velliste
1994: Nosferatu – Vampirische Leidenschaft (Embrace of the Vampire) als Charlotte
1994: Eiskalt und gefährlich (Confessions of a Sorority Girl) als Rita Summers
1994: Double Dragon – Die 5. Dimension als Marian Delario, Power Corps Chief
1995: Deadly Sins – Tödliche Vergebung als Cristina
1995: Mord nach der Geburt (The Surrogate) als Amy Winslow
1996: Jimmy Zip
1996: Poison Ivy II – Jung und verführerisch (Poison Ivy II) als Lily Leonetti
1996: Fear – Wenn Liebe Angst macht (Fear) als Margo Masse
1996: Glory Daze als Chelsea
1996: Katastrophe im Eis (To Brave Alaska) als Denise Harris
1996: Public Enemies als Amaryllis
1997: Spielplatz der Mörder (Below Utopia) als Susanne
1997: Hugo Pool als Hugo Dugay
1998: Goldrausch (Goldrush: A Real Life Alaskan Adventure) als Frances Ella 'Fizzy' Fitz
2002: Die Hochzeitsfalle (Buying the Cow) als Amy
2002: Kiss the Bride als Amy Kayne
2003: Dickie Roberts: Former Child Star als Cyndi
2007: The Blue Hour als Allegra
2008: Pathology als "Gwen"
2008: Wisegal als "Patty Montanari"

Serien

1984–1992: Wer ist hier der Boss? (Who's the Boss?) als Samantha Micelli
1997–1998: Melrose Place als Jennifer Mancini
1998–2006: Charmed – Zauberhafte Hexen (Charmed) als Phoebe Halliwell
2001: Diamond Hunters als Tracey Van der Byl
2007: Reinventing the Wheelers als Annie Stevens

Gastauftritte

1995: Outer Limits – Die unbekannte Dimension als Hannah Valesic, Folge 1.16
1997/2001: Chaos City (Spin City) als Meg Winston, Folgen 2.11 und 5.17
1998: Fantasy Island als Gina Williams, Folge 1.2
2007: My Name is Earl als Billie, Folge 3.6

Alyssa Milano Discographie

Singles

1989: Look in my Heart
1989: Straight to the top
1989: What a Feeling
1989: I had a Dream
1989: Happiness
1989: The Best in the World
1990: I love when we're together
1991: New Sensation
1992: Do you see me?
1993: No Secret

LPs

1989: Look in my Heart
1990: Alyssa
1991: The Best in the World
1991: Locked inside a Dream
1992: Do you see me?

CDs

1989: Alyssa
1989: Look in my Heart
1990: The Best in the World
1991: Locked inside a Dream
1992: Do you see me?
1992: The very Best of Alyssa Milano
Nach oben Nach unten
http://www.Charmed-Ones.forumieren.de
 
Biografie, Filmographie und Discographie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sean Stewart | Jordan Weisman - Cathy's Book
» Wie füttert man einen Esel
» Biografie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Charmed Community :: Schauschpieler/innen :: Alyssa Milano-
Gehe zu: